Seriöse Partnerbörse finden

Seriöse Partnerbörse
Seriöse Partnerbörse finden

Um eine seriöse Partnerbörse von einer unseriösen Partnerbörse zu unterscheiden, lohnt es sich verschiedene Merkmale zu betrachten. Das Dating im Internet wird immer beliebter. Auch das Angebot an Partnerbörsen steigt und steigt. Immer mehr Paare lernen sich im Internet kennen. Oft kann man dieses Phänomen auch im eigenen Freundeskreis beobachten. Das beweist bereits, dass nicht alle Partnerbörsen Betrug sind. Es gibt definitiv seriöse Partnerbörsen. Unserer Ansicht nach sind sogar der Großteil der Partnerbörsen seriös. Wir zeigen dir, worauf du vor der Anmeldung auf einer Partnerbörse achten solltest. Tatsächlich gibt es einige Merkmale, die für seriöse Partnerbörse sprechen. Dadurch kannst du dir viel Ärger ersparen. Natürlich möchte niemand auf eine Betrugsmasche reinfallen.

Bekanntheitsgrad einer Partnerbörse

Zunächst einmal gilt unserer Erfahrung nach, dass die bekannten Partnerbörsen auch die seriösen Partnerbörsen sind. Partnerbörsen wie Parship oder ElitePartner kennt durch die Werbung quasi jeder. Dadurch stehen diese Partnerbörsen auch unter stärkerer Beobachtung. Auf den Partnerbörsen tummeln sich die meisten Singles. Dadurch gibt es umso mehr potenzielle Nutzer. Es existieren mehr Nutzer, die Hinweise auf Betrug geben können. Daraus folgt, dass Betrugsmaschen schneller auffliegen. Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Storys auch an die Öffentlichkeit gelangen.

Druck durch die Medien

Seriosität der Partnerbörsen prüfen.
Seriosität der Partnerbörsen prüfen.

Gleichzeitig stehen die bekannten Partnerbörsen auch unter einem größeren Druck der Medien. Auch für Singlebörsen gilt: Je bekannter die Partnerbörse ist, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt diese. Daher wird über bekannte Partnerbörsen sehr viel mehr berichtet. Journalisten möchten Storys veröffentlichen, die auch gelesen werden. Außerdem werden diese Partnervermittlungen deutlich häufiger getestet. Das kann einerseits durch Zeitschriften und ähnliches passieren. Andererseits testen auch Institutionen wie Stiftung Warentest diese Online-Partnerbörsen. Daher sollten auch in diesem Zusammenhang Betrugsmaschen auffallen. Seriöse Partnerbörsen erhalten im Gegenzug Auszeichnungen.

Auszeichnungen und Seriosität der Partnerbörsen testen

Damit kommen wir zu unserem nächsten Tipp. Werden Partnerbörsen als seriös oder besonders gut ausgezeichnet, möchten dies das natürlich nicht verstecken. Auszeichnungen machen immer einen guten Eindruck. So kann möglichen neuen Nutzern gezeigt werden, dass die eigene Partnervermittlung für gut befunden wurde. Daher lässt sich eigentlich auf jeder Partnerbörse schnell nachvollziehen, ob diese ausgezeichnet wurde. Denn, die Auszeichnungen werden meist prominent auf der Startseite platziert. Findet man auf einer Online-Partnerbörse also Auszeichnungen von Testern, spricht das für eine seriöse Partnerbörse. Allerdings gilt es natürlich auch die Seriosität des Testers zu überprüfen. Im Zweifel lohnt es sich eine Institution, die eine Auszeichnung vergibt, zu überprüfen. Denn ein Gütesiegel, dass eine seriöse Partnerbörse bestätigt, ist selbst nur seriös, wenn der Tester auch glaubhaft ist. Demnach gelten für Tester und Partnerbörse die gleichen Maßstäbe.

Mit den Details von Partnerbörsen vertraut machen

Betrug der Partnerbörsen erkennen.
Betrug der Partnerbörsen erkennen.

Darüber hinaus lohnt ist es wichtig, dass man sich vor einer Anmeldung einen Überblick über die Partnerbörse verschafft. Siehe dir die Details einer Partnerbörse an und entscheide selbst, ob diese vertraulich klingen. Oft versprechen Partnerbörsen nämlich unglaubwürdige Sachen. Hier wird oft bereits mit gesundem Menschenverstand klar, dass etwas nicht stimmen kann. Versprechen Partnervermittlungen Erfolgsquoten von über 90 % kann es sich nicht um eine seriöse Partnerbörse handeln. Anhand der Fakten einer Partnerbörse kannst du daher oft sehr schnell Partnerbörsen identifizieren, die ihre Kunden betrügen. Es gilt das gleiche Prinzip, wie auf der Partnersuche. Vertraue deinem Bauchgefühl und du triffst wahrscheinlich die richtige Entscheidung. Dein eigenes Gefühl täusch dich sehr selten.

Internetseite der Partnerbörsen prüfen um eine seriöse Partnerbörse zu erkennen

Eine seriöse Partnerbörse kannst du zudem an einer professionellen Website erkennen. Natürlich ist eine professionelle Website keine Garantie für eine seriöse Partnervermittlung. Allerdings ist eine unprofessionelle Website ein klares Indiz für eine unseriöse Partnerbörse. An folgenden Merkmalen kannst du direkt eine unprofessionelle Plattform erkennen.

  • Miserables Design
  • Rechtschreibfehler
  • Flüchtigkeitsfehler
  • Unscharfe Bilder
  • Brüchiges Deutsch
  • Teilweise sichtbarer Code
  • Schlechte mobile Ansicht

Auch hier gilt: Hast du das Gefühl, dass mit der Website etwas nicht stimmen kann, liegst du meistens richtig. Seriöse Partnerbörsen investieren sehr viel Geld in die Plattform. Denn die Plattform ist sehr entscheidend. Hier kann man sich gegenüber Wettbewerbern abheben. Daher sind die Plattformen professionell programmiert und mehrfach geprüft. Unseriöse Anbieter sind hier oftmals eher schlampig.

Vertragsdetails der Partnerbörsen lassen oft auf die Seriosität schließen

Vertragsdetails prüfen.
Vertragsdetails prüfen.

Darüber hinaus hilft ein kurzer Blick auf die Vertragsdetails der Partnerbörsen. Die AGBs lassen meist tief blicken. Keine Angst, du musst nicht alle Paragraphen prüfen. Ob eine Partnerbörse seriöse Vertragsdetails hat siehst du meist an wenigen Merkmalen. Wir würden sogar so weit gehen, dass bereits zwei Merkmale ausreichen, um die Seriosität zu beurteilen. Beide Merkmale hängen eng zusammen:

  1. Vertragslaufzeit
  2. Kündigungsfrist

Vertragslaufzeit

Prüfe vor der Anmeldung unbedingt, wie lange du dich an eine Partnerbörse binden musst. Hier existieren verschiedene Modelle. Je flexibler die Vertragslaufzeiten einer Partnerbörse sind, desto besser ist dies natürlich für dich. Zumeist gehen kürzere Laufzeiten natürlich mit höheren Kosten einher. Entscheide daher, ob der Aufpreis auch gerechtfertigt ist.

Kündigungsfrist

Bezüglich der Kündigungsfrist verhält es sich mit Partnerbörsen wie beim Handyvertrag. Deine Vertragslaufzeit kennst du in aller Regel. Handyanbieter verpflichten dich aber zumeist auch zu einer langen Kündigunsfrist. Bereits Monate vorher musst du den Vertrag kündigen, sonst verlängert er sich automatisch. Hast du einmal eine Kündigungsfrist nicht eingehalten, achtest du in Zukunft immer darauf. Das ist auch für Partnerbörsen ratsam. Natürlich gilt auch hier: Je flexibler du kündigen kannst, desto seriöser ist die Partnerbörse.

Chats kritisch prüfen

Bist du erst auf einer Partnerbörse angemeldet, beginnt das Chatten mit den anderen Singles. Hier solltest du etwas kritisch sein. Natürlich möchten wir nicht die Freude nehmen. In der Regel chattest du mit echten Singles, insbesondere, da du unsere Kriterien geprüft hast und eine seriöse Partnerbörse gefunden hast. Sollten die Chats allerdings zu maschinell wirken, sei kritisch. Oft wirken Chats auch, als habe der Chat-Partner lediglich kopiert und eingefügt. Sind Antworten jedoch individuell spricht das für einen seriösen Chat.

Werde misstrauisch bei Köderkontaken

Sogenannte Köderkontakte sind Kontakte, die dich locken sollen, bis du ein Abo abgeschlossen hast. Danach verschwinden diese in der Regel. Diese Kontakte werden häufig auf unseriösen Seiten eingesetzt. Sie sollen dir das Geld aus der Tasche ziehen. Bricht ein Kontakt also unmittelbar ab, nachdem du ein Abo abgeschlossen hast, investiere bloß kein weiteres Geld

Bei zu guten Angeboten ist häufig etwas falsch

Finde einen neuen Partner auf deiner seriösen Partnerbörse.
Finde einen neuen Partner auf deiner seriösen Partnerbörse.

Werde auch misstrauisch, wenn Partnerbörsen dir Versprechungen machen, die sie eigentlich nicht einhalten können. Unseriöse Partnerbörsen machen dir unglaublich gute Angebote, die sie jedoch nicht halten. Nahezu alle Partnerbörsen bieten dir kostenlose Tests an. Das ist nicht gemeint. Kostenlose Test helfen dir Partnerbörsen kennen zu lernen und sind etwas Positives. Wir sprechen dagegen von Angeboten wie Garantien den passenden Partner zu finden ohne nur einen Cent zu bezahlen. Das spricht nicht für die Seriosität der Partnerbörse.

Finde deine seriöse Partnerbörse

Sei kritisch, lasse dich aber auch auf neues ein. Hier findest du einen Test, der anhand deiner persönlichen Gegebenheiten herausfindet, welche Partnerbörse zu dir passt. Wir haben dir nun einige Merkmale an die Hand gegeben, die dir helfen sollen. Mit diesen kannst du seriöse Partnerbörsen von unseriösen Partnerbörsen unterscheiden. Natürlich möchten wir, dass du kritisch bist. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirkt wahrscheinlich jede Partnerbörse betrügerisch für dich. Das ist natürlich nicht unsere Intention. Es gibt die seriösen Partnerbörsen. Unser Tipp ist, dass du dich an die großen Partnerbörsen wie Parship oder ElitePartner hälst. Unserer Meinung nach sind diese Seiten zu groß, um sich Betrug erlauben zu können.

Share via
Copy link